Mein Herz in zwei Welten

by - März 07, 2018

(© Amazon / Argon Verlag)

Mein Herz in zwei Welten (Me Before You #3) 
von Jojo Moyes

Bewertung: ★★★★☆

Contemporary Romance, Audiobook
Erscheinungsdatum: 22. Januar 2018

Verlag: Argon Verlag

Inhaltsangabe:
"Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach." Diese Sätze hatte Will Traynor Louisa Clark mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Nun ist sie endlich bereit, Wills Worten zu folgen: In New York wagt Lou den Neuanfang.

Doch ein Teil ihres Herzens ist in England zurückgeblieben: bei ihrer Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel. Während Lou in New York versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist, muss sie feststellen, wie groß die Gefahr ist, sich selbst und andere auf dem Weg zu verlieren. Und am Ende muss sie sich die Frage stellen: Ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zu Hause ist? (© Amazon / Argon Verlag)

Meine Meinung:
Das Buch kommt nicht an den hervorragenden ersten Teil und die tragische Geschichte um Will heran, aber ich finde, das will die Autorin gar nicht. Und genau diese Tatsache macht die Geschichte rund um Lou so sympathisch. Es wird nicht auf Biegen und Brechen versucht, das "Drama" des ersten Bandes irgendwie zu wiederholen, sondern es geht schlicht und ergreifend darum, Lous Alltag nach dem Tod von Will realistisch darzustellen. Und das ist Jojo Moyes wieder sehr gut gelungen.
Ich muss gestehen, dass ich von dem neuen Setting in New York, in dem Lou als Assistentin einer reichen "Trophy Wife" arbeitet, bis zuletzt kein grosser Fan war. Aber das Drumherum, die liebevoll gezeichneten Nebencharaktere und vor allem die sehr realitätsnahe Schilderung der Fernbeziehung zu Sanitäter Sam (mit all ihren Schwierigkeiten) fand ich wundervoll beschrieben.

Fazit: Sicher kein literarisches Meisterwerk, dafür punktet das Buch und (die meisten) Charaktere mit ganz viel Sympathie. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Und die Erzählerin Luise Helm passte wie immer perfekt zur Geschichte und es ist einfach sehr angenehm, ihr zuzuhören.

You May Also Like

0 Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.