[Monatsrückblick] Januar 2018

by - Februar 02, 2019

Januar 2019

Nachdem der Monatsrückblick im Dezember zugunsten eines kompletten Jahresrückblicks pausiert hat, geht es jetzt im ersten Monat des neuen Jahres wieder darum, den Monat Revue passieren zu lassen. Ich hatte Anfang des Jahres zwei Wochen Ferien und viel schlechtes Wetter, weshalb ich insgesamt 12 Bücher geschafft habe. Mein Ziel für das neue Jahr ist ja, unter anderem, weniger Rezensionsexemplare zu lesen und dafür meinen SuB abzubauen. Um dieses Projekt anzugehen, musste ich aber zuerst einmal noch eine ganze Menge Ebooks von Netgalley lesen, die noch aus dem alten Jahr stammen. Mittlerweile sind noch 3 Ebooks offen, sobald die geschafft sind, sollte endlich (noch) mehr Zeit für meinen SuB übrig bleiben.
Von meinen 12 gelesenen Büchern waren 7 Ebooks, 4 Hörbücher und 1 Kochbuch. Das neue Jahr hat direkt mit ein paar radikalen 1-Sterne-Bewertungen angefangen, aber seht selbst. Mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr direkt zu den Rezensionen.

★★★★☆ 

https://www.goodreads.com/review/show/1910981099https://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/revenge-sternensturm.htmlhttps://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/die-krone-der-dunkelheit.htmlhttps://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/ghost-jede-menge-leben.htmlhttps://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/das-strunz-low-carb-kochbuch.html

★★★☆☆ 

https://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/himmelstochter.htmlhttps://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/you-du-wirst-mich-lieben.html

★★☆☆☆ 

https://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/Cinder-Ella.html

★☆☆☆☆

https://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/nur-ein-tag.htmlhttps://mrspaperlove.blogspot.com/2019/01/sht-ansichten-meines-dads.htmlhttps://www.goodreads.com/review/show/724728200?book_show_action=false&from_review_page=1


Highlight des Monats:

Ein richtiges Lesehighlight, das 5 Sterne verdient hätte, war in diesem Monat leider nicht dabei. Ich habe zwar einige gute 4-Sterne-Bücher gelesen, aber davon hat mich nichts vollends aus den Socken gehauen.


Flop(s) des Monats:

Davon gab es in diesem Monat leider einige und ich könnte aus meinen 1-Sterne Bewertungen keines herausfischen, das im Vergleich zu den beiden anderen schlechter war, weil sie mich alle Drei voll und ganz enttäuscht haben. Während bei "Nur ein Tag" mich vor allem das ständige Jammern der Protagonistin und das Frauenbild, das vermittelt wird, geärgert haben, war es bei "Sh*t - Ansichten meines Dads" wohl vor allem der Zeitgeist, der sich seit der Erscheinung des Buches vor fast 10 Jahren stark verändert hat. Viele "Witze", die im Buch enthalten sind, sind homophob oder rassistisch, was damals als Witz verpackt vielleicht noch eher toleriert wurde, heute aber (zum Glück!) einfach ein No Go ist. "Verflucht - Strange Angels" war mein ältestes Buch auf dem SuB, das ich im Zuge einer Lesechallenge gelesen habe. Leider konnte mich weder die Story, noch der Schreibstil überzeugen.


Challenge Fortschritte:

Knaur Challenge: 1 Buch vom Knaur Verlag gelesen (+ 3 Punkte)
Gelesene Bücher: 1/20 
Anzahl Punkte: 3

Motto Challenge: 5 Bücher zum Thema "Neustart" gelesen (+ 17 Punkte)
Gelesene Bücher: 5
Anzahl Punkte: 17

SuB-Leichen-Abbau Challenge: 1 SuB-Leiche erlöst
Gelesene Bücher: 1/12


Statistik:

Insgesamt gelesene Bücher: 12
Davon Prints: 1
Davon Ebooks: 7
Davon Hörbücher: 4
Davon Abgebrochen: 0
SuB: 279


Kennt ihr meine gelesenen Bücher und wie fandet ihr sie? 
Und wie war euer Lesemonat? Ihr dürft mir gerne einen Link hinterlassen und ich statte euch einen Besuch ab :)

(© Die Rechte der Cover liegen bei den jeweiligen Verlagen)

You May Also Like

27 Kommentare

  1. Guten Morgen!

    Ich habe eine Fehlermeldung bekommen, dass mein Kommentar nicht gepostet werden konnte, also probiere ich es gleich noch einmal^^ Falls er doch zwei Mal auftauchen sollte, entschuldige ich mich für den Doppelpost.
    Schön, dass du einen so guten Lesemonat hattest :) Auch wenn du leider ein paar Bücher mit schlechteren Bewertungen dabei hattest... Ich wünsche dir außerdem viel Erfolg für deinen SuB-Abbau.
    Von deinen vorgestellten Büchern habe ich "Der Zorn der Gerechten" ebenfalls im Januar gelesen und ich hatte das Buch auch mit 4 Sternen bewertet. "Cinder & Ella" sowie "Nur ein Tag" kenne ich ebenfalls, aber mir hatten die Bücher besser gefallen als dir - schade, dass sie dich nicht überzeugen konnten.

    Hab einen tollen (Lese-)Monat Februar!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin :)

      Ohje, danke für den Hinweis. Schön, dass es dennoch geklappt hat. Sollte die Fehlermeldung noch öfter auftreten, wäre ich froh, wenn du mir kurz Bescheid geben könntest - am besten auch mit dem Inhalt der Fehlermeldung, dann kann ich den Fehler hoffentlich schnellstmöglich beheben :)

      Ja, "Zorn des Gerechten" hätte ich auch viel lieber besser bewertet, weil mir der erste Teil so gut gefallen hat. Ich weiss gar nicht woran es lag, aber der zweite Teil war stellenweise so zäh für mich, dass ich mich zum Weiterlesen zwingen musste und das obwohl ich die Idee nach wie vor fantastisch finde. Bei "Cinder & Ella" ist mir auch schon aufgefallen, dass ich mit meiner Meinung alleine dastehe. :/

      Vielen Dank, das wünsche ich dir auch!

      LG

      Löschen
    2. Hey,

      ich glaube, das war ein allgemeiner Fehler von Blogger - es war einfach nur ein B (also das Blogger-Symbol) zu sehen, das (glaube ich) 'gebrochen' aussah und darunter stand, dass der Kommentar nicht gepostet werden konnte.
      Ich hatte ja schon auf Goodreads gesehen, dass der zweite Band dich nicht hundertprozentig überzeugen konnte :/ Es gab auch ein paar Aspekte, die ich weniger interessant fand, aber alles in allem fand ich das Buch doch gut und ich bin auch schon gespannt auf Band 3.
      Ganz alleine stehst du nicht da, ich habe auch schon andere negative Rezensionen gesehen, die teilweise auch noch viel enttäuschter waren als du... aber ein Trost ist das natürlich nicht.

      Danke :)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    3. Achso, okay, dann bin ich beruhigt :)

      Oh, echt? Ich hab auf Blogs bisher noch keine negative Meinungen gelesen, aber dann bin ich doch beruhigt, wenn ich nicht ganz alleine damit stehe. :D

      Löschen
  2. Hallo, :)
    Scythe interessiert mich auch sehr. :) Es freut mich, dass dich auch dieser Band überzeugen konnte. :)
    Die Krone der Sterne sehe ich im Moment überall, generell Laura Kneidls Bücher. Ich kenne eines von ihr, möchte aber auch gerne noch mehr von ihr lesen.
    Zu Cinder & Ella habe ich bisher gute Meinungen gesehen. Schade, dass es dich nicht überzeugen konnte. Ich finde, es klingt schon toll. :)
    Ich wünsche dir einen schönen, lesereichen Februar! :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina :)

      Welches Buch von Kneidl kennst du denn bisher? Ich habe ja auch schon einige Bücher von ihr gelesen.
      Und ja, mit meiner Meinung zu "Cinder & Ella" stehe ich so ziemlich alleine, das ist mir auch schon aufgefallen ;D

      LG

      Löschen
    2. Ich habe Light & Darkness von ihr gelesen. :) Das hat mir auch gut gefallen. :)

      Löschen
    3. Ah, das war auch mein erste Buch der Autorin und ich habe es geliebt :D "Water & Air" habe ich auch von ihr gelesen, das fand ich aber leider eher enttäuschend.

      Löschen
  3. Hey Mel :)

    Weniger Rezensionsexemplare und mehr SuB - das habe ich mir auch vorgenommen. Man merkt nur im Januar nicht viel davon^^ aber ich arbeite erstmal alle REs ab und dann werde ich mich wohl auf den SuB stürzen.

    Schade, dass dein Monat so durchwachsen war. 3 Flops sind schon viele, bei mir war es Gott sei dank nur einer. Bei "Strange Angels" bin ich mir gerade nicht sicher, ob ich das schon gelesen habe ... aber selbst wenn ist es mir nicht in Erinnerung geblieben.

    "Scythe", "Revenge" und "Die Krone der Dunkelheit" möchte ich noch lesen. Aber aktuell warte ich bei allen darauf, dass die Fortsetzungen erscheinen. Ich lese Reihen momentan gerne mal am Stück.

    "You" ist mir in den sozialen Medien auch schon sehr oft über den Weg gelaufen. Daraufhin hab ich mir mal die erste Folge der Serie angeschaut ... nu ja, ich weiß nicht, was ich davon halten soll, aber meinen Geschmack traf es nicht wirklich. Weiterschauen werde ich sie nicht. Ob ich das Buch mal in die Hand nehme, will ich nicht ausschließen, weil es mich schon mal interessieren würde, wie es dort umgesetzt ist. Aber aktuell eher nicht.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Februar mit spannenden und emotionalen Highlights :D

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea

      Ich arbeite auch erst einmal meine Rezensionsexemplare ab ;) Und ja, wobei ich wenigstens alle drei Flops zuende gelesen habe :D

      Ich schaue die Serie von You auch gerade. Sie war der Hauptgrund, weshalb ich überhaupt erst auf das Buch aufmerksam geworden bin. Ich fand das Buch im direkten Vergleich ... krasser. Joes Gedankengänge sind darin sehr viel emotionsloser geschildert, in der Serie habe ich ständig das Gefühl, ich schaue eine RomCom. Das passt irgendwie nicht.

      LG

      Löschen
  4. Hey du!
    Das sind aber relativ viele Flops, schade! "Nur ein Tag" hatte mich auch total enttäuscht, der Nachfolger hat mich da auch nicht mehr begeistern können. :/ Mehr kenne ich von deinen gelesenen Büchern gar nicht.

    Ich wünsche dir einen schönen Februar! :)

    Hier ist mein Monatsrückblick. :)

    Liebst, Lara von Fairylightbooks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara

      Gut zu wissen, dann werde ich mir die Fortsetzung wahrscheinlich ersparen.

      LG

      Löschen
  5. Schönen guten Morgen!

    Jaaa, ich hatte Anfang Januar auch noch einige Tage Urlaub und die hab ich sehr genossen mit viel Nichtstun und Lesen :D

    Sehr schade aber, dass so viele Flops bei dir dabei waren - wobei ich auch zwei Bücher abgebrochen habe und mich zwei etwas enttäuscht haben. Sie haben zwar noch 3 Sterne bekommen, weil sie doch interessant waren, aber ich hatte mir definitiv mehr erwartet. Dafür hatte ich aber auch einige Highlights :D

    Von deiner Liste kenne ich nur Scythe und das fand ich großartig!!! Ich liebe seine abgefahrenen und doch so beängstigend realistischen Ideen und wie er sie umsetzt!

    Jetzt kommt ja bald endlich der vierte Vollendet Band raus und der erste steht bei mir zum re-readen schon in den Startlöchern. Ich freu mich sehr drauf!

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Sonntag heute und einen genauso lesereichen Februar, nur mit etwas besseren Büchern <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee :)

      Schön, dann ging es uns ja ähnlich. Wobei ich gerne etwas mehr Ski gefahren hätte, aber das Wetter hat leider nicht so mitgespielt.

      Stimmt, über die Vollendet-Reihe hatten wir uns, glaube ich, schon mal an anderer Stelle unterhalten. Eine fantastische Reihe ♥ Ich habe den letzten Band damalas ja auf Englisch gelesen, allerdings sah es dann auch nicht danach aus, als würde jemals eine deutsche Übersetzung folgen. Schön, dass das doch noch passiert ist, denn die Reihe hat es auf jeden Fall verdient.

      Danke, das wünsche ich dir auch :)

      LG

      Löschen
  6. Hallo,
    oh, da hattest du aber einen durchwachsenen Monat. Besonders überrascht mich deine Wertung zu Cinder und Ella. Die Geschichte aber ich geliebt.

    Ansonsten kenne ich noch You, dass ich damals nach der Erstveröffentlichung gelesen hatte und auch nicht so toll fand.

    Scythe habe ich ebenfalls gelesen und finde die Reihe bisher genial.

    Die Bücher von Laura Kneidl möchte ich auch gern noch lesen, werde aber wohl warten, bis die Reihe komplett ist. Ihre Elemente der Schattenwelt mochte ich total gern.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja

      Ja, ich glaube, die meisten haben die Geschichte geliebt. Ich fand die Story aber sehr kitschig und vorhersehbar und durch die "Rich Kids" Probleme auch fernab meiner Realität ;D

      Über You habe ich bis jetzt fast nur kritische Rückmeldungen erhalten. Mir war das gar nicht bewusst. Ich habe das Buch ja nur aufgrund der Serie gelesen und bin davon ausgegangen, dass das Buch gut sein muss, wenn eine Serie daraus gemacht wird, aber scheinbar fanden die meisten Leser, mit denen ich mich bisher darüber unterhalten habe, das Buch nicht gut :D

      LG

      Löschen
    2. Anja - Bambinis Bücherzauber7. Februar 2019 um 19:37

      Huhu,
      als ich gehört habe, dass es ausgerechnet dazu eine Serie geben soll, habe ich mich auch gewundert. Da ich kein Netflix habe, hatte ich auch keine Gelegenheit, mal reinzuschauen, ob die Umsetzung mir besser gefallen würde.
      Vielleicht ist das aber auch wieder so ein Übersetzungsding. Manchmal kommen Bücher im Original ja super an und in der Übersetzung fallen die Meinungen kritischer aus...

      Dass du Cinder & Ella kitischig fandest, kann ich verstehen. Durch die durchaus ernsten Themen fand ich das kitischige und vorhersehbare aber total ok, weil es mich trotzdem berührt hat.

      LG Anja

      Löschen
    3. Wobei eine Netflixsserie ja eigentlich kein Qualitätsgütesiegel ist, aber hier bin ich trotzdem davon ausgegangen, dass die Buchvorlage gut sein muss :D Ich habe die Serie jetzt durch und muss gestehen, dass sie sich, zumindest am Anfang, sehr an die Buchvorlage hält und ich sie ähnlich durchschnittlich, wie das Buch fand. In der Serie wurde Joe aber in meinen Augen etwas sympathisch dargestellt, da gibt's zum Beispiel einen vernachlässigten Nachbarsjungen, um den er sich kümmert, was eine fürsorgliche Seite zutage bringt, die es im Buch nicht gab und die meiner Ansicht nach auch den Charakter verfälscht.
      Aber wer weiss, vielleicht hast du recht und das Buch hat in der englischsprachigen Community einen riesen Hype erfahren. Mir ist der auf jeden Fall komplett entgangen :D

      LG

      Löschen
  7. Hallo Mel,

    und hier bin ich auch schon.
    Da hast du ja wirklich einiges geschafft. Nur schade dass doch mehrere Flops dabei waren.

    Von deinen Büchern kenne ich keins. Nur über "Scythe" und "Cinder & Ella" stolpere ich immer wieder drüber. ;-)

    Ich drück die Daumen, dass der Februar in Bezug auf die Flops besser wird und wünsche dir einen lesereichen Monat.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina

      Schön, dass du vorbeigeschaut hast :) Ich hoffe auch, dass der Februar bei mir besser wird.

      LG

      Löschen
  8. Hallo liebe Mel,

    Du hattest ja auch einen sehr Lesereichen Monat, Klasse. Das du das Jahr mit gleich 3 Flops beginnen musstest tut mir echt leid.
    Himmelstochter habe ich im letzten jahr auch gelesen und Scythe Band1 wartet seid einer ewigkeit auf meinen Sub xD
    Die Krone der Dunkelnheit habe ich gestern gestartet und bin schon echt gespannt.

    Ich wünsche dir einen tollen Lesefebruar mit hoffentlich ganz wenig Flops.

    Liebe Grüße
    Anjelika / Chilly´s Buchwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anjelika

      Ja, das mit den drei Flops war enttäuschend, aber immerhin habe ich keines davon abgebrochen, deshalb schmerzt es mich nicht so sehr :D

      Scythe 1 kann ich dir sehr ans Herz legen, es hat mir sogar deutlich besser als der zweite Teil gefallen! :)

      Und auf deine Meinung zu "Die Krone der Dunkelheit" bin ich natürlich ganz besonders gespannt :)

      Danke, das wünsche ich dir auch!

      LG

      Löschen
  9. Hey liebe Mel

    Du hast im Januar ja wirklich einiges geschafft. Schade, dass dir nicht alle Bücher so gut gefallen haben, da drücke ich natürlich ganz fest die Daumen, dass dein Fazit im Februar ein wenig besser ausfällt.

    Ansonsten gehe ich gerne einmal ein wenig stöbern, auf den ersten Blick spricht mich jetzt aber nicht sofort etwas an, mal sehen, wie es auf den zweiten Blick aussieht ;-)

    Alles Liebe dir
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia :)

      Ja, das hoffe ich auch. Ich drücke dir die Daumen, dass dich beim zweiten Blick etwas anspricht ;)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  10. Huhu :)

    Von deinen gelesenen Büchern habe ich Scythe auch gelesen und fand es richtig toll. Die Idee und der Weltenentwurf, ok. eigentlich fast alles^^

    Die Krone der Dunkelheit habe ich auch gelesen, konnte mich aber nicht überzeugen, leider.

    Schade, dass du gleich 3 Flops hattest und kein richtiges Highlight, wünsche dir, dass es diesen Monat nun besser läuft.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja

      Ich finde das Worldbuilding in Scythe auch sehr toll, nur in Band 2 hat mir ein bisschen die Action gefehlt.

      Schade, dass dich die Krone der Dunkelheit nicht überzeugen konnte, aber soweit ich mich entsinne habe ich deine Rezension dazu auf Goodreads gelesen und konnte deine Kritikpunkte gut nachvollziehen. Ich glaube ja, dass ich mich von dem Hype habe anstecken lassen ;D

      Danke :)

      LG

      Löschen
  11. Hallo liebe Mel,
    das hört sich doch nach einem sehr lesefreudigem Monat an :o) Von Scythe habe ich bislang erst den ersten Teil gelesen. Ich habe ihn sehr gemocht. Was den zweiten Teil angeht, war ich etwas skeptisch, ob er mit dem ersten Teil würde mithalten können. Ich habe auch schon gehört, dass er ein paar Längen hat. Aber dann habe ich wieder so gute Meinungen dazu gehört. Ich muss mir unbedingt selbst ein Bild machen :o)

    You habe ich als Netflixserie angeschaut. Die Serie hat mir unglaublich gut gefallen. Hast du die Serie auch angeschaut? Wie fandest du sie im Vergleich zum Buch?

    Huch, was Cinder & Ella angeht, hätte ich nicht mit zwei Sternen gerechnet. Ich habe es selbst nicht gelesen, aber auch hier waren so viele so überzeugt von dem Buch. Magst du mir verraten, was dir nicht so gefallen hat? Ich bin noch in der Meinungsfindung, ob ich es lesen sollte oder nicht.

    Ich wünsche dir einen mindestens genauso erfolgreichen und vor allem spannenden Lesemonat im Februar <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.